297 Ergebnise für Autor: WSchoppe

Michael Schaefer UCI-Weltmeister der Master 55-59 Jahre

Michael Schaefer krönte seine Laufbahn Er hatte sich gewissenhaft auf das Finale der UCI-Grand Fondo World-Serie, der Master-Weltmeisterschaft auf der Straße, im italienischen Trento vorbereitet, der 55-jährige Michael Schaefer vom RSV Speiche Leipzg, der für das Team Bauauf Lawi Cycling Masters startet. Nachdem er bereits am 16. September im ... mehr

Einladung BDR-Bahnsichtung NW 13./14.09.22 in Fft./Oder

22 09 13 UWV BDR Bahnsichtung mehr

Toller Erfolg für Juniorin Clara Sophie Nitschmann in Genthin

Ernüchternde Bilanz Eigentlich hatten die Trainer alles getan, um bei den DM im MZF und PZF weitere Erfolge für den SRB einzufahren. Doch am Ende des 41. Spee-Cups in Genthin am 4. September mussten alle Beteiligten eine ernüchternde Bilanz ziehen. Es gab nicht eine einzige Medaille für unsere Sportler, ungewohnt, wie lange nicht mehr. Diese Aussage ... mehr

DM Berg Junioren BL-Finale

22 09 17 DM Berg und BL mehr

Einladung BL MZF Genthin am 04.09.22 für U19

22 09 04 BL MZF Genthin mehr

Einladung DM MZF Genthin am 04 09. 2022 für U15

MZF Genthin U15 2022 mehr

Bruno Keßler Weltmeister im Punktefahren

Nach seinem gestrigen Erfolg mit Silber im Vierer schlug unser Leipziger heute erneut zu, gewann in Tel Aviv sensationell das WM-Punktefahren der Junioren. Er erzielte drei Rundengewinne und erspurtete die meisten Punkte. Zweiter wurde der Italiener Dario Belletta und Dritter der Ukrainer Valentyn Kabashnyl. Ein Riesenerfolg, zu dem wir recht herzlich ... mehr

Bruno Keßler Vizeweltmeister

Großartiger Junioren-Vierer mit Silber Bei der Bahn-WM in Tel Aviv (Israel) gewann der Junioren-Vierer des BDR mit Ben-Felix Jochum, Tobias Müller, Jasper Schröder, Leon Arenz und unserem Leipziger Bruno Keßler (RSV ACL) eine großartige Silbermedaille. Sie unterlagen im Kampf um den Weltmeistertitel nach 4000 m in 4:00,779 min. knapp  dem Team aus ... mehr

Großartiger Nicolas Heinrich Europameister

Unser 20 jähriger Zwickauer Nicolas Heinrich in Diensten des rad net-ROSE-Teams feierte gestern im 4000 m-Verfolgungsfahren bei der EM in München den bisher größten Erfolg seiner Karriere Der amtierende Titelträger in dieser Disziplin der Klasse U 23 bezwang im Finale der Elite auf der nur 200 m langen Holzbahn in 4:09,320 min. den Italiener Davide ... mehr

Vorbereitung DM MZF/ PF Genthin U15

Einladung_31.07.2022 mehr