Der Sächsische Radfahrer-Bund

Ob Radwanderung oder Hochleistungssport – der Radsport hat viele Facetten. Wir fördern sie: Unsere Vereine sind ins allen Disziplinen und Leistungsklassen vertreten. Sie bieten jedermann die Möglichkeit, sich unter fachkundiger Anleitung auszuprobieren und zu verwirklichen. Auf die Nachwuchsarbeit legen wir dabei besonderen Wert.

Der Sächsische Radfahrer-Bund (SRB) ist der älteste Landesverband in der deutschen Radsportgeschichte. Er wurde am 10. Oktober 1891 in Leipzig gegründet. Seit 1990 ist er im Dachverband Bund Deutscher Radfahrer (BDR) organisiert– und zählt heute sachsenweit 3.100 Mitglieder in 125 Vereinen und Radsport-Abteilungen.

News

  • Traineraus- und -weiterbildung in Altenberg wird verschoben Aufgrund von Terminüberschneidungen wird die Traineraus- und -weiterbildung vom 8./9. September 2018 in Altenberg auf den 27./28. Oktober 2018 verschoben.
    gez. Frank Brückner
    Sportdirektor
    Ausschreibung_Traineraus- und -weiterbildung
     
  • Ablaufplan Sichtungsrennen – 8. September 2018 in Leipzig Ablaufplan
  • Tolle Natalie Kaufmann mit Silber zur DM-MTB XCO Leider erhielten wir erst jetzt die Ergebnisse der DM im XCO, die am 21./22.7. in St. Ingbert im Saarland stattfand. Das ist sehr schade, denn  in der Klasse der U15 w. gelang es  Natalie Kaufmann vom RSV Auto Riedel Schwarzenberg, eine grandiose ...
  • DM Steher in Chemnitz am 10./11. August 2018 Hier noch einmal die Anfangszeiten der zweitägigen Veranstaltung auf der Radrennbahn Chemnitz in der Reichenhainer Straße 154
    Freitag, d.10.8.18  Vorläufe  Beginn 18.oo Uhr
    Sonnabend, d. 11.8.18   Beginn: 14.00 Uhr mit den 2 Endläufen der DM und Rahmenprogramm (darunter 20 km Steherrennen „Alte Meister“ hinter ...
  • Keirin- Gold für Bötticher Zum Abschluss der Bahn-EM in Glasgow gewann Stefan Bötticher im Keirin mit einem tollen Finale die Goldmedaille vor dem Franzosen Sebastien Vigier und dem Engländer Jack Carlin. Sein Chemnitzer Teamkollege Jo Eilers siegte zuvor im kleinen Finale und belegte Platz sieben.
    Herzlichen Glückwunsch!
  • Stefan Bötticher bei EM mit Silber im Sprint Stefan Bötticher meldete sich heute in Glasgow nach seiner über zwei Jahre währenden Verletzungspause endgültig in der Weltspitze der Sprinter zurück. Nach einem Krimi über drei Läufe im Halbfinale, bei dem er den Briten Jack Carlin bezwang, unterlag er erst im Finale ...
  • Zwei EM-Medaillen für Sachsens Sprinter Joachim Eilers konnte heute beim 1000 m -Zeitfahren im britischen Glasgow bei den Europameisterschaften mit einer Zeit von 1:00,301 min. die Silbermedaille gewinnen. Schneller war nur der Holländer Matthijs Büchli, der in 1:00,134 min. gewann. Die vom aus Dresden stammenden Nationaltrainer Bill ...
  • Felix Groß Militär-Weltmeister Mit einem tollen Erfolg beendete der Leipziger Felix Groß in Diensten des Profi-Tems Heizomat-radnet die 31. Militär-Weltmeisterschaft in Chaam (Holland). Er gewann nach 100 km den Spurt einer größeren Gruppe und damit den Titel. Seine Mannschaft erkämpfte außerdem noch die Bronzemedaille.
    Es ist ...
  • Eine Medaille bei der DM Omnium in Köln Luca Kasnya mit Bronze
    Eine kleine Delegation startete am 21./22. Juli zur DM im Omnium der AK U15/17 auf der  Albert-Richter- Bahn im Kölner Stadtteil Müngersdorf.
    Das beste Ergebnis erzielte hier der Leipziger Luca Kasnya vom SC DHfK, der nach starkem Auftritt  in der ...
  • Viele Enttäuschungen bei der Bahn-DM in Dudenhofen Voller Zuversicht reisten die sächsischen Nachwuchsathletinnen und -athleten nach Dudenhofen/Rheinland-Pfalz, um vom 10.-15.Juli auf der offenen 250 m-Zementbahn um die Medaillen zu kämpfen. Man war gut vorbereitet, so schien es, denn immerhin fanden Trainingstage in Chemnitz, Gera und Erfurt statt, um erfolgreich ...

Weitere Highlights

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.


“Je mehr du im Training schwitzt, desto weniger musst du im Wettkampf bluten.” - Hugo Camps