Der Sächsische Radfahrer-Bund

Ob Radwanderung oder Hochleistungssport – der Radsport hat viele Facetten. Wir fördern sie: Unsere Vereine sind ins allen Disziplinen und Leistungsklassen vertreten. Sie bieten jedermann die Möglichkeit, sich unter fachkundiger Anleitung auszuprobieren und zu verwirklichen. Auf die Nachwuchsarbeit legen wir dabei besonderen Wert.

Der Sächsische Radfahrer-Bund (SRB) ist der älteste Landesverband in der deutschen Radsportgeschichte. Er wurde am 10. Oktober 1891 in Leipzig gegründet. Seit 1990 ist er im Dachverband Bund Deutscher Radfahrer (BDR) organisiert– und zählt heute sachsenweit 3.100 Mitglieder in 125 Vereinen und Radsport-Abteilungen.

News

  • LVM Straße für U 17 männlich/weiblich und U 19 männlich in Töddelstädt (Thüringen) Achtung!!!
    Wir möchten darauf hinweisen, dass aufgrund von Termindoppelungen die Landesmeisterschaften Straße für die Altersklassen U 17 männlich/weiblich und U 19 männlich am 29. August 2020 im Rahmen des Bundessichtungsrennens in Töddelstädt (Thüringen) ausgetragen werden.
    Die Meldungen zu den Landesverbandsmeisterschaften für genannte Altersklassen richtet ihr ...
  • Ausschreibung – LVM Straße am 30. August 2020 auf dem Sachsenring Ausschreibung LVM Straße_Sachsenring_30.08.2020
  • BDR – Kids Camp vom 11. bis 13.09.2020 KidsCamp Ausschreibung 2020
  • Gute Ergebnisse beim Internationalen Bahnen-Kids-Cup Eine kleine Delegation unserer NW-Sportlerinnen und Sportler der U15 fuhr zum 2. Lauf ins entfernte Linkenheim, wo auf der dortigen offenen 333,3 m Betonpiste im Omnium wertvolle Punkte für die Gesamtwertung des BDR „Trainalyzed-Cups“ vergeben wurden. Wieder stand unser bahnerprobtes Duo Gianna ...
  • Lanškroun war das erste Highlight der Saison Die 4-Etappenfahrt im tschechischen Lanškroun war der erste Härtetest unserer Junioren nach langer CORONA-Pause. 169 Starter in 26 Teams bildeten eine tolle Kulisse für die aus 7 Nationen angereisten Sportler. Bester unseres Schwalbe- Teams Sachsen wurde nach 170 Kilometern der Nationalfahrer Moritz ...
  • Nominierung Etappenfahrt Landskroun Nominierung ETF Lanskroun
  • Felix Groß weiter in der Erfolgsspur Nur einen Tag nach seinen Erfolgen bei der Rundfahrt “ Dookola Mazowsza“ schlug der 21jährige  Leipziger Felix Groß (rad-net Rose) erneut zu. Beim polnischen Eintages- Straßenrennen “ 59. Puchar MON“  (Landesverteidigungs-Minister-Pokal) der UCI-Kategorie 1.2. siegte er nach 175 km im Spurt des ...
  • Leipziger Felix Groß überzeugte in Polen Mit einem tollen Auftritt des Leipziger Profis endete die Mehretappenfahrt “ 63. Wyscig Dookola Mazowsza“  (UCI 2.2) in Polen. Er gewann am 16. Juli das 2. Teilstück, ein  Einzelzeitfahren, und holte sich dadurch für einen Tag „Gelb“. Heute siegte er auch ...
  • Radball: Rundschreiben an alle Vereine 2020/21 Rundschreiben
  • Unser Nachwuchs mit Achtungserfolgen Nur wenige Gelegenheiten für Starts zu Radrennen gibt es gegenwärtig unter den Bedingungen der Corona-Verordnungen.
    Umso erfreulicher, dass einige unserer Nachwuchssportlerinnen und Sportler am vergangenen Wochenende an zwei Wettkämpfen erfolgreich teilnehmen konnten.
    Auf der Geraer Radrennbahn trafen sich am 11. Juli die U15w. beim ...

Weitere Highlights

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.


“Je mehr du im Training schwitzt, desto weniger musst du im Wettkampf bluten.” - Hugo Camps