Der Sächsische Radfahrer-Bund

Ob Radwanderung oder Hochleistungssport – der Radsport hat viele Facetten. Wir fördern sie: Unsere Vereine sind ins allen Disziplinen und Leistungsklassen vertreten. Sie bieten jedermann die Möglichkeit, sich unter fachkundiger Anleitung auszuprobieren und zu verwirklichen. Auf die Nachwuchsarbeit legen wir dabei besonderen Wert.

Der Sächsische Radfahrer-Bund (SRB) ist der älteste Landesverband in der deutschen Radsportgeschichte. Er wurde am 10. Oktober 1891 in Leipzig gegründet. Seit 1990 ist er im Dachverband Bund Deutscher Radfahrer (BDR) organisiert– und zählt heute sachsenweit 3.100 Mitglieder in 125 Vereinen und Radsport-Abteilungen.

News

  • Nominierung 1. BL Rennen Einhausen und 2. BL Rennen Düren 19 03 31 BL Einhausen
    19 04 07 BL Düren
  • Veröffentlichung Nominierungskriterien Jugend U17 männlich Hiermit veröffentlichen wir die Nomnierungskriterien für die Jugend U17 männlich für das Wettkampfjahr 2019.
    Nominierungen-Kriterien U17 2019
  • Information Wettkämpfe Junioren 19 03 01 Nominierungskriterien 2019

    Ergänzung zur Nominierung der Rad-BL 2019:
    In Absprache mit Sportdirektor Frank Brückner und LVT Roland Hempel werden nachfolgende Sportler nachgemeldet:
    Robert Schreiber (ACL), Gunter Schmieder (RSV Venusberg), Nils Frigge (CPSV).
    gez. Steffen Haslinger

  • SRB-Präsident Holger Tschense wiedergewählt Einstimmig wurde der amtierende Präsident Holger Tschense auf dem 71. Bundestag des SRB in Döbeln in seinem Amt bestätigt.  Auch der Vizepräsident Wirtschaft und Finanzen, Andreas Schröter, sowie die Fachwarte Straße/Cross, Sven Lohse; Radball, Michael Seidler; MTB/BMX/MTBO/Trial, Andre Herbst, sowie für Öffentlichkeitsarbeit/Traditionspflege, ...
  • Stefan Bötticher gewinnt Bronze Bei der Bahnrad-WM  vom 27.2.-2.3. im polnischen Pruszkow gewann am Donnerstag der Chemnitzer Stefan Bötticher im Keirin  die erste Medaille für den SRB. Im Finale sicherte er sich hinter dem Holländer Matthijs Büchli und dem Japaner Yudai Nitta die Bronzemedaille.
    Herzlichen Glückwunsch !!
    Zuvor ...
  • Tom Lindner nach großem Kampf Sechster der Cross-WM Der Zwickauer Tom Lindner vom SV Remse Radsport ist und bleibt der erfolgreichste Crosser in der Juniorenklasse Deutschlands.
    Beim heutigen WM-Rennen in Bogense / Dänemark erreichte er hinter dem überragenden Titelverteidiger Tom Tulett (Großbritannien) , den gleich drei (!) Belgiern Meussen, Cortjens und ...
  • Junioren mit starkem Auftritt bei den Berliner Six Days Beim Berliner 6-Tage-Rennen (24.-29.1.) starteten im Rahmenprogramm auch zwei Junioren-Teams des SRB bei einem über vier Tage gehenden Zweier-Mannschaftsrennen.  Dabei konnten Nicolas Heinrich und Pierre-Pascal Keup (ESV Lok Zwickau) einen großartigen 2. Platz erringen.
    Grundlage dafür bildete bereits am ersten Tag der Sieg ...
  • Tom Lindner verteidigt DM-Titel im Cross Titelverteidiger Tom Lindner vom SV Remse Radsport wurde  heute im brandenburgischen Kleinmachnow seiner Favoritenrolle gerecht und gewann sicher erneut die Deutsche Meisterschaft im Cross der Junioren vor  Marco Brenner (Autozei Contri Omap) und Henri Uhlig  (RSC Kehlheim).
    Auch Lennart Lein vom ESV Lok ...
  • Entwurf – Terminkalender Rennsport/MTB 2019 Renntermine Sachsen 2019_Stand – 06.01.2019
    Bitte beachten:
    Die Veranstaltung am 01.09.2019 RSV Team-Auto-Riedel Scharzenberg (Haibike Rookies Cup, MDM)
    findet NICHT am 01.09. sondern am 25.08.2019 statt!
  • Terminkonferenz Achtung hier nochmal der Hinweis:
    Morgen die Terminkonferenz nicht vergessen:
    10.00 Uhr   Gaststätte Bikers Inn (Radrennbahn)
    in 04229 Leipzig, Windorfer Straße 63.
     
    M. Götze
    Geschäftsführerin

Weitere Highlights

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.


“Je mehr du im Training schwitzt, desto weniger musst du im Wettkampf bluten.” - Hugo Camps